20.05.2020 16:22 |

War dreimal im Häfn

Kampf um Existenz: Strache sponsert Ex-Knacki

Aufgrund des Corona-Lockdowns kämpfen alleine in Wien Tausende Unternehmer um ihre Existenz. Das bei der Gemeinderatswahl im Oktober antretende Team HC Strache rund um Obmann Heinz-Christian Strache eilt just dem Betreiber eines Boxclubs in Floridsdorf mit 500 Euro zu Hilfe. Dieser saß bereits mehrmals im Häfn - einmal sogar elf Jahre wegen Mordes.

Drei Gefängnisstrafen, darunter eine elfjährige wegen Mordes, fünfmal verheiratet, jahrzehntelang eine Größe im Wiener Rotlichtmilieu - das ist Theo Böhm. Seine gesamte verruchte Lebensgeschichte hat er in dem im Jahr 2013 veröffentlichten Buch „Durchgekämpft“ niedergeschrieben. Heute kämpft der Betreiber des „Boxteam Vienna“ in Floridsdorf wie viele andere auch mit der Corona-Krise.

Wien-Wahlkampf nimmt Fahrt auf
Und weil der Wien-Wahlkampf gerade richtig an Fahrt aufnimmt - ÖVP und SPÖ fechten bekanntlich seit Tagen einen Strauß um den Anstieg der Corona-Zahlen in der Bundeshauptstadt aus -, mischt sich Heinz-Christian Strache, gefallener FPÖ-Chef und nunmehriger Obmann des Team HC Strache, unters Volk.

Video: Strache feiert Polit-Comeback

Strache mit Kritik an türkis-grüner Bundesregierung
Ganz als gäbe es nicht genügend andere Wiener Unternehmer, die aufgrund des Corona-Lockdowns um ihre Existenzen kämpfen, eilt Strache just Ex-Knacki Böhm zu Hilfe. Der ist diese Woche auf dem Ballhausplatz in Hungerstreik getreten - und dort überreichte Strache ihm öffentlichkeitswirksam einen 500-Euro-Scheck. Natürlich nicht, ohne Kritik an der türkis-grünen Bundesregierung zu üben. Diese müsse „endlich erkennen, dass sie mit ihren verfehlten Maßnahmen sowie den darauffolgenden Sonntagsreden und leeren Versprechungen Hunderttausende Einzelschicksale wie jenes von Theodor Böhm geschaffen“ habe.

Wiener Bezirksräte wandern zu Team Strache ab
Unterdessen wechselten zwei weitere Wiener Politiker zum Team HC Strache. „Ich darf mit heutigem Tag wieder eine personelle Verstärkung aus dem Lager der FPÖ vermelden“, verkündete der stellvertretende Klubobmann Dietrich Kops am Mittwoch. Dabei handelt es sich um zwei Bezirksräte.

Sandra Schieder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.