27.04.2020 14:17 |

„Kämpfe mich zurück“

Alexander Bisenz erlitt schweren Herzinfarkt

Mitten in der Corona-Krise musste Kabarettist Alexander Bisenz um sein Leben kämpfen. Er erlitt Ende März einen schweren Herzinfarkt, wurde vier Stunden operiert.

Als seine Kunstfigur Alfred Wurbala begeistert Alexander Bisenz seit über 40 Jahren sein Publikum. Ende März erlitt der Bühnenstar einen schweren Herzinfarkt, wie er der „Heute“ schildert.

„Es war am Dienstagvormittag, 30. März 2020, ich hatte einen schweren Herzinfarkt!“, so Bisenz. „Per Rettung kam ich ins Landeskrankenhaus St. Pölten, welches im Corona-Modus geführt wurde. Die Ärzte hatten alles erdenklich Mögliche getan.“

Zitat Icon

Da die Lage lebensbedrohlich war, wurde ich nach allen Checks noch am selben Tag vier Stunden lang operiert. Ich bekam drei Bypässe.

Alexander Bisenz

Die Lage sei „lebensbedrohlich“ gewesen, so der 58-Jährige rückblickend. Daher sei er „nach allen Checks noch am selben Tag vier Stunden lang operiert“ worden. „Ich bekam drei Bypässe.“

Wie es mit seiner Karriere weitergeht, das kann der Kabarettist momentan noch nicht einschätzen. „Dazu ist es noch zu früh. Aktuell kämpfe ich mich zurück.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol