08.03.2020 18:53 |

„Es bricht mein Herz“

Keine Trauerfeier für Oma von Star-Influencerin

Die bekannte italienische Influencerin Chiara Ferragni trauert um ihre geliebte Großmutter, die nach langer Krankheit gestorben ist. Dass kein reguläres Begräbnis mit einer Trauerfeier stattfinden kann, bricht der 32-jährigen Bloggerin schier das Herz. 

Am Sonntag wandte sich die vermutlich berühmteste Influencerin der Welt an ihre Millionen Follower, um die traurige Nachricht zu überbringen, dass ihre geliebte Großmutter gestorben ist.

„Keine reguläre Beerdigung“
Zu einer Fotoserie, die Ferragni, ihre Schwestern und ihren Sohn mit der „Nonna“ zeigen, schrieb sie, dass diese nach langer Krankheit entschieden habe, „dass es Zeit zu gehen gewesen sei“. Sie mutmaßt, dass sie „in dieser schwierigen Zeit“ entschieden habe, ihr „Schutzengel zu werden und sie von da oben zu beschützen“.

Was ihr aber am meisten das Herz breche, sei, an ihre Mutter zu denken, die „ihre geliebte Mutter in einer Zeit verloren hat, in der keine regulären Beerdigungen erlaubt sind“.

Norditalien hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus die Abhaltung von Trauerzeremonien und Hochzeiten, bei denen viele Menschen zusammenkommen, untersagt.

Stadt unter Quarantäne
Ferragni lebt in der Modemetropole Mailand, die in der am Wochenende ausgerufenen Quarantänezone liegt. Italien ist der Staat in Europa mit den meisten bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen. Die Zahl der Infizierten und Toten steigt trotz umfangreicher Gegenmaßnahmen stetig an.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.