19.06.2019 14:44

Es gibt erste Angriffe

Schnell installieren: Notfall-Update für Firefox!

Die Entwickler von Mozilla Firefox haben eine Sicherheitslücke in ihrem Browser ausgemerzt, die von Cyberkriminellen bereits ausgenutzt wird. Wer mit Firefox durchs Internet surft, sollte deshalb dringend auf die neueste Version updaten.

Um zu überprüfen, ob Ihr Firefox angreifbar ist, sollten Sie im Hilfe-Bereich des Browsers, Menüpunkt „Über Firefox“ nachsehen, welche Version installiert ist. Haben Sie eine Versionsnummer, die kleiner ist als 67.0.3, sollten Sie dringend updaten. Praktischerweise lässt sich das gleich dort erledigen, wo die Versionsnummer in Erfahrung gebracht wird.

Wie Mozilla in einem Blogeintrag erklärt, kann die Schwachstelle von Kriminellen mit manipulierten Javascript-Elementen ausgenutzt werden, um den Browser abstürzen zu lassen und Exploits zu installieren. 

Mozilla warnt: „Uns sind zielgerichtete Attacken in der freien Wildbahn bekannt, die diese Schwachstelle ausnutzen.“ Wie „WinFuture“ hervorhebt, gibt es solche Notfall-Updates bei Firefox relativ selten, zuletzt Ende 2016. Umso wichtiger ist es für Nutzer, sie zeitnah zu installieren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Brutales Einsteigen
Horror-Foul in CL-Quali: Lange Sperre für Serben!
Fußball International
Wallach wieder zuhause
Happy End für entlaufenes Pferd „Flinston“ in NÖ
Niederösterreich
„Umwelt-Aggression“
Mega-Strafe! Real-Star Ramos fällt unerlaubt Bäume
Fußball International
Tour-de-France-Sturz
Schrecksekunde! Rad-Star bleibt bei Gitter hängen
Video Sport-Mix
Ex-Coach Klopp besiegt
Packender Test-Hit: Dortmund bezwingt Liverpool
Fußball International
Überraschende Aussage
Bayern-Interesse an Sane: Jetzt spricht Guardiola!
Fußball International

Newsletter