24.06.2004 16:30 |

Fun-Handy

Videokamera und MP3-Player an Bord

Sony Ericsson hat mit dem F500i ein neues Kameramobiltelefon vorgestellt, das exklusiv bei A1 erhältlich sein wird. Das für die Multimedia-Plattform „Vodafone live!“ maßgeschneiderte Handy hat ein großes Farbdisplay und eine integrierte Foto- und Videokamera.
Das F500i verfügt nicht über eineVor- und eine Rückseiten sondern hat ein Zwei-Vorderseiten-Design:Auf der einen Seite sind die Mobiltelefonanwendungen zu finden,auf der anderen die Kamera. Der separate Kameraauslöser istideal für schnelle Schnappschüsse. Wenige Tastenklicksreichen laut Hersteller aus, um ein Foto oder Video aufzunehmenund zu versenden. Die Kamera ist mit einem 4-fach Zoom ausgestattet;das TFT-Display mit 65'536 Farben hat eine Auflösung von128 x 160 Pixel.
 
Der MultiAction-Joystick und eine spezielle Spiele-Enginesoll mit zahlreichen Download-Spielen auch mobiles Gaming bieten.Auch das Sony Ericssons Gameboard EGB-10 und lässt sich anstecken,wodurch das Handy Gameboy-Qualitäten bekommt. Mit dem integriertenMP3-Player wird das Handy zum mobilen Entertainment-Center. DerMusicDJ erlaubt das Komponieren eigener polyphoner Ringtones.Dabei kommen Drum Loops, Bassklänge, Keyboards und andereSoundeffekte zum Einsatz. 10MB-Speicher steht für den Downloadvon Games, Trailern und Ringtones zur Verfügung.
 
Das Triband-Mobiltelefon Sony Ericsson F500iist ab August 2004 im österreichischen Handel exklusiv alsVodafone live! Produkt bei mobilkom austria verfügbar.
Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol