09.04.2019 10:35 |

Geräuschunterdrückung!

Logitech bringt Headset für Großraumbüro-Geplagte

Die wenigsten von ihnen tun es aus freien Stücken, dennoch arbeiten immer mehr Menschen, zu Dutzenden zusammengepfercht, in Großraumbüros. Für die konzentrierte Arbeit ist das ob der Geräuschkulisse Gift - zumindest, wenn sich der Mitarbeiter nicht abzuschirmen weiß. Das weiß auch Peripheriespezialist Logitech und nimmt mit seinem neuen Bluetooth-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung ganz gezielt Großraumbüro-Gepeinigte als Zielgruppe ins Visier.

Das Zone Wireless Headset soll noch im April in den Handel kommen und für rund 220 Euro den Besitzer wechseln. Dafür gibt’s bequem gepolsterte Hörer und - wir hatten kurz Gelegenheit, die Kopfhörer zu testen - schon ohne NC-Funktion gute Abschirmung. Mit Noise Cancelling (NC) wird der Großraumbüro-Lärm noch ein Stück besser eliminiert.

Technisch handelt es sich um ein On-Ear-Headset mit hochklappbarem Mikro für die Telefonie. Der Kopfhörer lässt sich auf entsprechenden Ladematten (Qi-Standard) kabellos oder über USB-C aufladen. Der Hersteller verspricht 15 Stunden Nutzungszeit und 30 Meter Bluetooth-Reichweite. Bedient wird das Headset über Buttons an den Hörern. Einstellungen werden über eine Begleit-App für Android oder iOS getroffen. Sie enthält einen Equalizer, erlaubt die Adjustierung der Geräuschunterdrückung und der „Sidetone“-Funktion, die beim Telefonieren dafür sorgt, dass man die eigene Stimme hört und nicht unbewusst allzu laut ins Mikro brüllt.

Dass man hier Business-Nutzer im unerbittlichen Umfeld des Großraumbüros als Zielgruppe ins Visier nimmt, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass Logitech sich mit Partnern wie Microsoft, Google und Cisco zusammengetan hat, um das Headset optimal auf deren Telefon- und Videokonferenzsoftware anzupassen. Hierzulande will man das Zone Wireless Headset ab 30.April verkaufen. Kostenpunkt: 220 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter