15.11.2007 11:47 |

55.000 US-Dollar

Die wohl teuerste Fernbedienung der Welt

Der Veredelungswahn so mancher Hersteller scheint keine Grenzen zu kennen: Nach goldenen MP3-Playern, Handys, Notebooks oder etwa Ohrstöpseln präsentiert Lantic Systems, dänischer Spezialist für Unterhaltungssysteme, mit der "Gold RC 1" die wohl teuerste Fernbedienung der Welt.

Zum Preis von 55.000 US-Dollar (umgerechnet rund 37.700 Euro) bekommen Käufer eine Fernbedienung aus purem Gold. Mit der überwiegend für Luxus-Yachten konzipierten Fernbedienung lassen sich jedoch nicht nur Fernseher, Stereoanlagen oder DVD-Player bedienen, sondern auch Licht-, Alarm- oder etwa Klimaanlagen.

Die "Gold RC1" wurde auf der Schifffahrtsmesse METS 2007 in Amsterdam erstmals vorgestellt und soll ab Dezember erhältlich sein. Dem Unternehmen zufolge sollen sich bereits erste Besteller gefunden haben. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol