Mo, 25. Juni 2018

Das rockt!

16.10.2007 11:14

MP3-Player in Gitarrenform

Von Idea-Max kommt ein MP3-Player, der wohl die Herzen eines jeden Gitarristen höher schlagen lassen dürfte. "URock" nennt sich der Musikspieler in Gitarrenform, der ganz nebenbei auch noch zum Luftgitarre-Spiel einladen soll.

Echte Rocker können ihre Leidenschaft für Musik nun auch mit ihrem MP3-Player zum Ausdruck bringen. Einer echten Gitarre zum Verwechseln ähnlich, soll der etwa 20 Zentimeter lange Player mit einer Speicherkapazität von einem Gigabyte nicht nur Musik abspielen, sondern mit seinen aufgezogenen Saiten und einem beiliegenden Plektrum auch zum Luftgitarre-Spiel einladen. Unterstützt werden die Formate MP3 und WMA. Der integrierte Akku wird via USB-Kabel geladen. Kostenpunkt: umgerechnet knapp 72 Euro.

Wer nicht ständig nur unplugged spielen möchte, kann seinen "URock"-MP3-Player optional auch über die Kopfhörerbuchse mit einem Gitarren-Verstärker - ebenfalls im Miniaturformat - verkabeln. Drei AAA-Batterien bringen die Box auf eine Leistung von zwei Mal 0,5 Watt. Stadien lassen sich damit wohl nicht beschallen, für den mobilen Musikgenuss sollte es aber reichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.