13.06.2007 14:46 |

Heavy Duty

Mobiler Serverraum hält Erdbeben stand

Einen „heavy duty“-Serverraum für unterwegs hat der Software-Spezialist Sun seit neuestem im Angebot. Der mit Servern gefüllte Stahlcontainer läuft selbst während eines Erdbebens der Stärke 6,7 auf der Richterskala ohne Störungen weiter, wie ein Video aus dem Versuchslabor (siehe Infobox) eindrucksvoll beweist.

Die Server im Inneren des Containers, der den Namen „Project Blackbox“ trägt, sind auf speziellen Schienen rutsch- und rüttelsicher montiert. Im Testlabor erzeugten die Ingenieure mit Hydraulikrüttlern ein Erdbeben der Stärke 6,7.

Nur ein Server fiel aus, und das, weil das Stromkabel nicht ordentlich angesteckt war. Der Container soll Firmen, die bei der Sicherung ihrer Daten auf 100% gehen wollen, ein ruhiges Gewissen bereiten. Weiter Einsatzmöglichkeiten böten sich auch in Krisengebieten oder auf Schiffen und dergleichen.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol