09.11.2006 10:51 |

Alles in einem

Samsung bringt faltbares Multimedia-Gerät

Samsung hat ein faltbares Kompaktgerät vorgestellt, das alle mobilen Geräte miteinander vereinen soll. Das "SPH-P9000" kombiniert Handy und PDA mit dem Komfort eines Notebooks und repräsentiere, so die Koreaner überzeugt, die wahre Konvergenz von Sprach-, Multimedia-, Office- und Internetdiensten.

Samsung selbst beschreibt das Produkt als PDA-basiertes Gerät mit Mobile WiMAX und CDMA EV-DO Konnektivität. Somit ist es dem Nutzer möglich mit hoher Geschwindigkeit im Internet zu surfen, mit demselben Gerät jedoch auch über das Mobilnetz zu telefonieren. Dank dem Betriebssystem Windows XP bietet das Produkt alle Funktionen, die auch ein Desktop-Rechner ermöglicht.

Als Herz der Handy-PDA-Kombination schlägt ein stromsparender Prozessor mit der Taktung von einem Gigahertz. An der vollwertigen, faltbaren Tastatur ist das Gehäuse samt fünf Zoll großem WVGA-Bildschirm angebracht. Die Festplatte mit 30 Gigabyte Speicherkapazität bietet genug Platz, um auch MP3- und Video-Dateien ablegen zu können.

Insgesamt bringt es das Gerät auf 560 Gramm Gewicht. Im zusammengefalteten Zustand hat es Abmessungen von 14,3 mal 9,2 mal 3,0 Zentimetern. Neben einer Kamera mit 1,3 Megapixel Auflösung bietet das "SPH-P9000" auch noch einen USB-Anschluss sowie Bluetooth-Fähigkeit. (pte)

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol