Do, 13. Dezember 2018

Microsoft-Prognose

24.08.2016 15:32

PC-Markt soll dank Windows 10 bald wieder wachsen

Das Betriebssystem Windows 10 wird nach Einschätzung von Microsoft in diesem Jahr den schwächelnden PC-Markt doch noch in Schwung bringen. "Windows 10 wird dem Hardware-Markt einen neuen Impuls geben, und die IFA liefert hierfür den Auftakt", sagte Markus Nitschke, Leiter des Geschäftsbereichs Windows bei Microsoft Deutschland.

Auf der Leitmesse für Unterhaltungselektronik in Berlin (2. bis 7. September) ist Microsoft in diesem Jahr mit einem fünf Mal größeren Messestand vertreten und überhaupt erst zum zweiten Mal dabei.

"Die IFA hat sich als weltweit größte Messe für Unterhaltungselektronik etabliert, sie ist im Portfolio der Messeauftritte von Microsoft ein wichtiger Baustein", sagte Microsoft-Manager Gregor Bieler. In Berlin will der Softwarekonzern neue Hardware mit Windows 10 sowie Lösungen sowohl für private als auch professionelle Nutzer vorstellen.

Windows 10 läuft auf 350 Mio. Geräten
Windows 10 läuft laut Microsoft inzwischen auf mehr als 350 Millionen Geräten weltweit. Nach Berechnungen von StatCounter kommt das System in Deutschland inzwischen auf einen Marktanteil von 31,77 Prozent und ist dem weit verbreiteten Windows 7 (34,84 Prozent) damit dicht auf den Fersen.

Auch Gartner-Analystin Meike Escherich sah zuletzt erste Anzeichen dafür, dass Unternehmen ihre PCs durch neue Geräte mit Windows 10 ersetzten. Microsoft hatte das neue System rund ein Jahr lang als Upgrade kostenlos angeboten, seit August kostet es je nach Version zwischen 135 und 279 Euro. PC-Hersteller hatten kritisiert, das Gratisangebot habe einen Schub beim Verkauf neuer Geräte verhindert.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Brutale Königsklasse
Rot-Orgie: Wöber-Grätsche und Müller-Kung-Fu
Fußball International
Hier das Party-Video
Rapid: 12.000 Rangers-Fans feiern Euro-Hit in Wien
Fußball International
Rot für Wöber
Tor-Show! Bayern vergeben Sieg, holen aber Platz 1
Fußball International
Auch Roma verliert
Peinlich! Real kassiert gegen Moskau Heim-Blamage
Fußball International
Salzburg-Sportboss
Freund: „Wollen das Stadion zum Brodeln bringen“
Fußball International
Rapid-Coach sicher
Kühbauer: „Haben die bessere Ausgangssituation“
Fußball International
Persönliche Probleme
Spielsucht? Celtic-Stürmer fehlt gegen Salzburg
Fußball International
Rangers-Coach
Gerrard erwartet „50:50-Match“ gegen Rapid
Fußball International
Aber er will bleiben
Liebes-Krach: Verlobte schmeißt Maradona raus
Fußball International
Es geht um China
UEFA plant Champions League am Wochenende
Fußball International
Wegen Daumenverletzung
Neureuther verzichtet auf Rennen in Alta Badia
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.