Mo, 16. Juli 2018

Messer-Attacke

04.07.2015 16:11

Blutiger Streit unter Burschen

Ein brutaler Streit hat sich am Freitagabend zwischen zwei alkoholisierten 18 Jahre alten Burschen in einer Wohnung in Klagenfurt zugetragen.

Laut den Ermittlungen der Polizei hatte einer der beiden im Zuge einer Auseinandersetzung ein Messer gezückt und dem anderen damit Verletzungen unbestimmten Grades am Rücken zugefügt. Der mutmaßliche Täter wurde selbst leicht verletzt.

Im Zuge der Amtshandlung verhielt sich einer der Burschen auch noch äußerst aggressiv und versuchte mehrmals, auf die Polizisten loszugehen.

Beide wurden vorläufig festgenommen und ins Spital beziehungsweise ins Polizeianhaltezentrum gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.