Di, 16. Oktober 2018

Beta-Version

09.09.2005 12:43

Neuer Firefox als Beta-Version erhältlich

Da sind noch kaum die glühenden Tasten der Programmierer abgekühlt, schon steht die Vorab-Version von Mozillas neuem Internet-Browser zum Download bereit. Insgesamt umfasst der neue Firefox zwar wenige, dafür aber umso bedeutendere Neuerungen.

Das wichtigste Feature: Die Tab-Funktion des Firefox wurde nochmals überarbeitet. Firefox kann mehrere Websites in einem einzigen Fenster als sogenannte "Tabs" anzeigen. Optisch gleicht dies ungefähr den einzelnen Seiten einer Excel-Tabelle. Mit der neuen Beta-Version ist es nun möglich diese Tabs neu zu sortieren.

Ein Firefox-Update kann in Zukunft als einzelne Datei installiert werden. Bisher musste man sich die gesamte Installations-Datei bei einer Verbesserung immer neu herunterladen.

Mit neuen Plug-Ins soll der Firefox in Zukunft nun wirklich alle Internetseiten anzeigen können. Bisher hatte die nette Microsoft-Alternative mit neuen Webdesign so manches Visualisierungs-Problem.

Fazit: Allmählich lohnt sich der gänzliche Umstieg auf die Mozilla-Alternative. Die Beta-Version glänzt insgesamt mit eine fehlerfreien Arbeitsweise. Go on, Mozilla!

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.