04.02.2003 11:55 |

Günstiger drucken

So sparst du beim Tintenkauf

Wer kennt das nicht? Man hat sich einen günstigen Drucker gekauft und erfreut sich ob seiner Qualitäten. Aber dann ist die Tinte aus. Und oh Schock: Oft kosten neue Druckerpatronen die Hälfte eines ganzen Druckers. Krone.at zeigt, wie du beim Tintenkauf bis zu 50 Prozent sparen kannst!
Mit dem gezielten Einsatz der richtigen Tintelässt sich eine Menge Geld sparen: Das Zauberwort heißtTinte von Fremdherstellern. Diese ist fast immer deutlich günstigerzu haben als Originalpatronen. Und Qualitätsunterschiedefallen selbst Profis nicht auf. In manchen Fällen ist dieSpar-Tinte dem teuren Original sogar überlegen, wie Krone.atin einem Test erhob.
 
Doch Druckerhersteller werden nicht müde zubehaupten, dass beste Qualität aus ihren Druckern nur mitder eigenen (teuren) Tinte zu erreichen ist. Da muss jeder Anwenderselbst entscheiden, ob ihm diese Zusage die Mehrkosten wert sind.
 
Auf dem Krone.at-Prüfstand jedenfalls hatsich vor allem die Tiefpreis-Tinte von KMP bestens bewährt.Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Und die Druckqualitätist optimal. Tipp: Im Krone-Megastore findest du neben den Originalpatronenauch die günstigeren Angebote vom Testsieger KMP.
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol