So, 19. August 2018

Sieger: "Sweety"

05.09.2005 11:38

Deutschland wählt die zehn nervigsten Ringtones

Heruntergeladene Ringtones haben Hochsaison: Die Popularität der individuellen Klingeltöne ist mittlerweile so hoch, dass sie sogar schon die Charts erobern. Entsprechend nervig ist natürlich auch das Gewiehere, Gequake und Techno-Gestampfe für die Umgebung. AOL Deutschland hat jetzt die zehn nervigsten Handy-Ringtones gekürt.

In der Top-Ten-Liste der elektronischen Quälgeister finden sich so Klassiker wie „A Klana Indiana“ – nervig genug auch als Vinyl-Scheibe. Fehlen darf natürlich auch nicht „Altes Telefon“, das grauenerregende Gebimmle, das einem mit Nachdruck die Schattenseiten analoger Technologie vor Augen führt. „Wildes Gestöhne“ liegt auch unter den Top Ten, ebenso wie „Call On Me“, der AHA-Hit, der schon vor 18 Jahren Nerven blank legte und als Retro-Hit nichts an Charme dazugewonnen hat.

Platz eins geht allerdings nicht, wie man vermuten würde, an „Crazy Frog“, sondern an „Sweety“, das fürchterliche Küken, das „I Might Be Sweet…“ piepst.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.