Krone Plus Logo

„Rawdoggen“ Sie schon?

Neuer Trend: Fliegen ohne Wasser, Filme, Klo & Co.

Reisen & Urlaub
05.07.2024 14:08

Die neuesten Filme, lustige Games, live Fernsehshows, Musik und Co.: Unterhaltungsmäßig sind unsere Flugzeuge mittlerweile extrem gut ausgestattet. Und dann das: Die Jugend von heute macht während des stundenlangen Seins in der Luft genau – nichts. „Raw Dogging“ nennt sich dieser neue TikTok-Trend rechtzeitig zum großen Ferienbeginn.

Nein, sorry, „Raw Dogging“ hat nichts mit Sex zu tun – auch wenn es so manchen Social-Media-Star offenbar ebenso zu Höhepunkten der besonderen Art bringt. Aber das hier ist vielmehr die Geschichte von Männern, die auf Sitzplätze starren. Es geht hierbei um das „reine“ Flugerlebnis, ungeschönt, ohne Ablenkung, ohne Luxus. Quasi zurück zu den Wurzeln, zurück in die technische Steinzeit – und der Geist erdverbunden selbst in hohen Höhen, nur um ihn noch höher zu treiben.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele