29.09.2022 14:33 |

Per Videobotschaft

Schwarzenegger: Daumen hoch für Van der Bellen

Amtsinhaber Alexander Van der Bellen erhält im Bundespräsidentschafts-Wahlkampf weitere prominente Unterstützung: Arnold Schwarzenegger hat am Donnerstag in einer Videobotschaft bekannt gegeben, für „seinen guten Freund Sascha“ zu stimmen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Er wünsche Van der Bellen alle Gute zu seinem Wahlkampf. Er könne den Österreichern nicht sagen, wen sie wählen sollen, aber „ich werde hundertprozentig für dich wählen“, sagte der Schauspieler und ehemalige US-Politiker. „Wir brauchen dich weiterhin die nächsten sechs Jahre als Bundespräsident.“

Stippvisite in Wien
Schwarzenegger hatte bei seiner Reise durch mehrere europäische Länder zuletzt am Mittwoch kurz in Wien haltgemacht. Bei einem Abendessen traf Schwarzenegger Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft.

Dabei wurde - wie berichtet - über die Herausforderungen im Kampf gegen die Luftverschmutzung und die Klimakrise debattiert. „Wir müssen alles tun, was nötig ist, um unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu beenden“, betonte Schwarzenegger.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung