18.03.2022 16:30 |

Kommentar des Tages

Personalmangel in Krankenhaus: „Kein Wunder“

Wiens Spitäler kämpfen derzeit mit dem größten Personalausfall seit Beginn der Pandemie. Auf der Kinderstation der Klinik Donaustadt fällt ein Drittel der Pflegekräfte aufgrund einer Corona-Infektion aus. Kompensiert werden die Ausfälle mit Bettensperren und Überstunden. Auch Operationen müssen aufgrund von Personalengpässen verschoben werden. Scharfe Kritik kommt nicht nur von der Ärztekammer, sondern auch von unseren Lesern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nicht nur die steigende Zahl an Corona-Patienten, auch die angespannte Personalsituation belastet die Wiener Spitäler schwer. „In unseren Kliniken und Pflegewohnhäusern kommt es natürlich häufiger vor, dass Mitarbeiter wegen Krankenständen ausfallen“, sagt Elena Reghenzani, Sprecherin des Wiener Gesundheitsverbunds.

Für unsere Leser keine große Überraschung, dass es irgendwann so weit kommen musste. „Wenn seit 25 Jahren nur gespart wurde, Posten nicht mehr nachbesetzt und Krankenhäuser zusammengelegt wurden, ist es kein Wunder, dass uns jetzt Personalmangel droht“, gibt „Krone“-Leser xXJ0K3RXx zu denken.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
xXJ0K3RXx
tja wenn es seit x Jahren (ca. 25 Jahren) nur gesparrt wurde, Posten nicht mehr nachbesetzt wurden, Krankenhäuser zusamen gelegt wurden, nur auf das Notwendigste Personal gerabeitet wurde. kein wunder das es Jetzt der Personalmangel droht und Ich Weis es das es seit x Jahren die Gewerkschafter und manche Personalvertreter schon geschriehen haben "wir brauchen mehr Personal" und das wurde Ignoriert immer wieder!
8
0

Haben Sie bereits etwas vom Personalmangel an Wiens Spitälern mitbekommen? Oder waren Sie sogar selbst davon betroffen? Wie könnte die Stadt diesem Problem entgegenwirken? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an forum@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück. Vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol