13.01.2005 12:22 |

Festplatte für TV

Filmgenuss direkt von der Festplatte

Der französische Hardware-Hersteller LaCie hat eine portable USB-Festplatte gelauncht, die direkt an einen Fernseher angeschlossen werden kann. Die neue Harddisk-Serie ist mit Speicherkapazitäten zwischen 40 und 80 GB erhältlich. Laut LaCie eignet sie sich optimal für die transportable Wiedergabe von Filmen, Musik und Fotos.
Die "Silverscreen"-Disk erlaubt die Wiedergabevon Filmen, Musik und Fotos am TV ohne dass zusätzlich einComputer angeschlossen werden muss. Das Drive kann bis zu 14 MPEG-2oder 80 MPEG-4/DivX Filme, 20.000 MP3-Files oder eine MillionFotos speichern und wiegt nur 300 Gramm. Zusätzlich bietetLaCie ein Video-On-Demand-Feature, mit der DivX-VOD-Filme direktauf der DivX-Website gemietet oder gekauft werden können.
 
Der mobile Speicher erkennt automatisch eine Reihevon Film-Dateiformaten, wie MPEG-2 oder DivX, die direkt abgespieltwerden können. Die Files müssen zunächst via USBvon einem Computer (PC oder Macintosh) auf die Festplatte heruntergeladen werden und stehen anschließend sofort mit Surround-Soundzur Verfügung. Der optische Digitalausgang unterstütztverschlüsselte Signale wie Dolby-Digital 5.1 und DTS (PassThrough). Gesteuert wird das "Heimkino" via Fernbedienung.
 
"Immer mehr User möchten ihre Medien mitnehmenund dort wiedergeben, wo sie wollen. Mit diesem innovativen Produkterfüllt LaCie diesen Wunsch", kommentiert Olivier Miroloup,Product Manager von LaCie. Die 40-GB-Variante ist ab Februar erhältlichund wandert um 289 Euro über den Ladentisch. Die 80-GB-Versionkann ebenfalls ab Februar um 389 Euro erstanden werden.
 
(red/pte)
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol