19.01.2022 11:00 |

Gesetzesnovelle

Längere Hilfe für Jugendliche im Burgenland

Das Kinder- und Jugendhilfegesetz im Burgenland wurde novelliert. Jugendliche, die in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung leben und über das 21. Lebensjahr hinaus Unterstützung benötigen, erhalten diese nun weitere drei Jahre. Weitere Punkte: Die Schaffung von Schulsozialarbeitern und ein Anstellungsmodell für Pflegeeltern.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Mit der Ausdehnung der Unterstützung bis zum 24. Lebensjahr ist uns ein großer Wurf gelungen“, erklärt SPÖ-Sozialsprecher Roland Fürst. Im Burgenland gab es bis jetzt bis zum 21. Lebensjahr Hilfe, in den anderen Bundesländern nur bis 18.

Gerald Herowitsch-Trinkl, Obmann des Dachverbands Österreichische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, lobt die Initiative sowie die Vorreiterrolle des Burgenlandes. Gleichzeitig fordert er vom Bund höhere Standards, die überall gleich sein sollen.

Drei konkrete Änderungen
„Wir stellen das Kindeswohl ins Zentrum unserer Politik und haben im Sinne der Kinder und Jugendlichen zentrale Leistungen neu geregelt“, so Fürst. Dazu würden die gesetzliche Verankerung der Schulsozialarbeit und das Anstellungsmodell für Pflegeeltern zählen. Fünf Schulsozialarbeiter betreuen derzeit 23 Schulen. Von Eltern und Kindern ist laut Fürst das Feedback bisher „überwältigend“. Herzstück der Novelle ist das Anstellungsmodell für Pflegeeltern zum Mindestlohn von 1700 Euro netto. Im Burgenland werden aktuell 128 Kinder von 87 Pflegepersonen betreut. In der Krisenpflege können es bis zu zwei Kinder sein, in der Langzeitpflege bis zu vier.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
14° / 26°
heiter
12° / 25°
heiter
15° / 25°
heiter
13° / 25°
heiter
14° / 25°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)