12.12.2021 17:17 |

Mörtel sprachlos!

Lugners Simone hat sich heimlich impfen lassen

„Ich bin voll immunisiert. Ein ganz normaler 2G-Mensch der Gesellschaft.“ - Richard Lugners Verlobte Simone Reiländer hat sich heimlich für ihn impfen lassen und ihren Schatz jetzt damit überrascht. Na, wenn das keiner Liebeserklärung gleichkommt! 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Monatelang hatte sich Simone „Biene“ Reiländer geziert, sich mit einem Corona-Impfstoff impfen zu lassen. Und das, obwohl genau das ihrem 89-jährigen Verlobten Richard Lugner besonders am Herzen lag. Den ärgerte, dass man nirgends mehr gemeinsam hingehen konnte.

Vorbildlich geimpft
Der Wiener Unternehmer war zudem seit der Impfkampagne als Vorbild vorangegangen und hatte sich seine drei Stiche - natürlich ist er bereits geboostert - unter großem Mediengetöse abgeholt. In seiner Lugner-City befindet sich auch eine Impfstraße, die er sehr unterstützt.

Trotz mehrfacher Bitten war Lugners Biene aber lange skeptisch gewesen. Bis jetzt. Das berichtet die Zeitung „Heute“, die Reiländer begleiten durfte, als diese ihren künftigen Ehemann damit überraschte, dass nun auch sie „voll immunisiert“ und „ein ganz normaler 2G-Mensch der Gesellschaft“ sei.

Lugner war der Zeitung zufolge erst einmal richtig sprachlos, als Simone ihm mitteilte, „dass sie keine Gefahr für die Menschheit mehr sei“ und „ich habe mich schon impfen lassen“. Nun ist also alles gut! Und wir können uns im neuen Jahr wohl endlich auf die sechste Lugner-Hochzeit freuen, die, wenn es nach der Braut geht, an einem Strand stattfinden soll ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol