16.11.2021 19:19 |

3G statt 2G im Plenum

Landtag ist kein Gasthaus

Während Handel und Gastronomie unter den immer strengeren Bedingungen ächzen, bleibt der burgenländische Landtag bei der Eigenverantwortung.

Wie bisher müssen die Abgeordneten genesen, geimpft oder getestet sein, bis zu ihrem Sitz eine Maske tragen und sind durch Plexiglasscheiben voneinander getrennt. Außerdem wird der Sitzungssaal regelmäßig gelüftet und das Rednerpult nach jedem Beitrag desinfiziert. Die Einhaltung der Regeln obliegt den jeweiligen Landtagklubs. Bei der SPÖ vertraut man auf PCR-Tests oder ist, wie die beiden Grünen Mandatare Regina Petrik und Wolfgang Spitzmüller, aber auch Alexander Petschnig von der FPÖ, geimpft.

Übertragen per Livestream
‘Da aufgrund der hohen Fallzahlen die Besuchergalerie gesperrt ist, lädt Landtagspräsidentin Verena Dunst Politikinteressierte und Medienvertreter zur Nutzung des Livestreams ein, um die Sitzung verfolgen zu können. Auch den Fotoservice der Landtagsdirektion kann man in Anspruch nehmen.

Nach einer Fragestunde mit Landesrat Leonhard Schneemann und einer aktuellen Stunde mit dem Thema „Billige Energie für Burgenländer“ folgen 15 Tagesordnungspunkte und die Budgetrede von Landeshauptmann Doskozil.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).