11.09.2021 06:00 |

Perfektes Paar

Darum sind Kate und William für den Thron gemacht

Laut dem Royal-Experten Jamie Lowther-Pinkerton gibt es keine besseren Thronanwärter als Prinz William und Herzogin Catherine. Und der 61-jährige Brite muss es wissen: Er arbeitete acht Jahre lang als Privatsekretär für das royale Paar und kennt sie daher so gut wie kaum jemand sonst. 

Jamie Lowther-Pinkerton ist sich sicher, dass Herzogin Kate und Prinz William wie gemacht dafür sind, um die britische Krone in eine moderne Zukunft zu führen. „Beide bringen unterschiedliche Stärken mit, dank denen sie Großes erreichen werden“, erklärte der Royal-Experte dem „People“-Magazin. William habe „die Erfahrung, um zu wissen, wo sich die Institution befindet und wie sie sich weiterentwickelt“.

„Bodenständige“ Kate bringt frischen Wind in Monarchie
Kate wiederum bringe dank ihrer nichtadligen Herkunft frischen Wind in die königlichen Reihen. „Die Herzogin bringt dieses pragmatische Bewusstsein darüber mit, wie es ist, aus einer bescheidenen, bodenständigen Familie zu sein.“

Lowther-Pinkerton ist zudem überzeugt davon, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge „eine sehr wichtige“ Rolle dabei spielen, wichtige Themen wie etwa mentale Gesundheit und den Klimawandel anzusprechen - Themen, mit denen sich die Royal Family bislang nur wenig auseinandergesetzt habe. 

Starke Ehe als gute Grundlage
Grundlage dafür, dass Kate und William, die nach dem Rücktritt der Sussexes das Aushängeschild der modernen Monarchie sind, perfekt auf den Thron passen, sei ihre starke Ehe, ist sich der Experte sicher. „Gott sei Dank haben sie einander und das Training, das sie erhalten haben. Sie hatten während dieser letzten zehn Jahre eine solide Verbindung. Um ehrlich zu sein, hättest du kein besseres Paar finden können, wenn du das Königreich durchkämmt hättest“, ist Lowther-Pinkerton überzeugt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol