31.08.2021 07:48 |

Austro-Film in Venedig

Weiskopf & Blecha: Wenn die Gondeln Vespas tragen

Filmemacher Weiskopf und Produzent Blecha mit einem cineastischen Corona-Abenteuer beim Festival in Venedig - samt Spezialeffekt.

Großes Aufrüsten Hollywoods ist ab Mittwoch bei den 78. Filmfestspielen von Venedig angesagt. Und während Isabella Rossellini, Matt Damon & Co. über die roten Teppiche defilieren, werden zwei Österreicher auffallen. Denn wenn Regisseur Hermann Weiskopf und Produzent Norbert Blecha ihren - außer Konkurrenz startenden - Film „Ride back to freedom“ präsentieren, dann tun sie das mit einem „Spezialeffekt“.

Reise mit der Vespa durch Italien
„Ja, dem ist so, wir werden eine Vespa zwischen all den Gondeln mit einem Boot über den Canal Grande zur Vorführung überstellen lassen“, lacht das Duo - vor einem ernsten Hintergrund. Denn der Innsbrucker Weiskopf machte sich nach Lockdown Nummer 1 mit seiner Vespa über den Brenner auf den Weg nach Lampedusa, um auf seinem Weg dorthin die Menschen zu befragen, was „Freiheit“ für sie bedeutet.

„Das Projekt entstand, weil der Schock nach den Bildern der Corona-Opfer aus Bologna damals tief bei uns allen saß. Außerdem habe ich eine emotionale Beziehung zu Land und Leuten“, sagt Weiskopf.

PS: Es wird seine Film-Vespa sein, die am Freitag durch Venedig gondelt. Er zu ADABEI: „Ich fahre mit ihr natürlich zum Festival!“

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol