07.06.2021 06:00 |

„Krone“-Kommentar

Gerechtigkeit für Türkis-Grün

Leonore Gewessler muss in den kommenden Monaten noch etliche Gespräche in den Landeshauptstädten führen. Vor Dezember wird es mit dem 1-2-3-Ticket also eher nichts mehr. Sollte die Regierung bis dahin halten, könnte das teure Klima-Projekt der Umweltministerin eines der wenigen sachpolitischen Ergebnisse der Koalition gewesen sein. Denn von Korrekturen in der Sicherheit und Justiz abgesehen, fällt die bisherige Erfolgsbilanz bescheiden aus: maximaler Lärm um minimale Veränderungen.

Die Provokationen mit einer Kürzung des Arbeitslosengelds, einer Verschärfung der Sozialhilfe in Wien und der gefährlich verunglückten Islamlandkarte geben ein hässliches Bild möglicher Absichten. Aber außer einer giftigen Stimmung bleibt davon wenig.

Keiner kann sagen, was die Koalition ohne Krise gemacht hätte. Im Vergleich bewältigen der Kanzler und seine Leute die Pandemie und ihre wirtschaftlichen Folgen nicht besser und auch nicht viel schlechter als andere europäische Regierungen. Möglicherweise ist die türkis-grüne Regierung gar nicht so übel wir ihr aktueller Ruf?

Der frisch geimpfte und zur Begeisterung über sich selbst neigende Bundeskanzler und der zuletzt stets übellaunig und überheblich auftretende Vizekanzler sollten es in der sich nun hoffentlich beruhigenden Pandemie schaffen, eine halbwegs ehrliche Politik auf dem Boden der Tatsachen zu machen. Dann werden sie auch den Respekt bekommen, den sie für sich gerne einfordern.

Claus Pándi
Claus Pándi
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol