19.05.2021 06:00 |

Wirtin verärgert

Förderung abgelehnt: Gastgarten zu schnell fertig

Verärgert ist die Döblinger Wirtin Stephanie Pache. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Daniel Fischer hat sie im März und April den Schanigarten ihres Lokals auf Vordermann gebracht. Eine Förderung von der Bundesregierung gibt es dafür aber nicht. Der simple Grund: Die Arbeiten wurden zu früh durchgeführt!

Pache freut sich, dass sie heute nach monatelanger Pause ihr Restaurant So guad wieder öffnen kann – samt Schanigarten mit neuer Pergola und Terrassenboden: „Wir haben die Arbeiten durchgeführt, wenn das Wetter gepasst hat und Zeit dafür war.“ Als die Bundesregierung im April eine Gastgärtenoffensive mit Förderungen für Investitionen ankündigte, wollte sie diese beantragen.

Doch ihr wurde mitgeteilt, dass nur Kosten gefördert werden können, die nach dem 30. April entstanden sind. „Das ist ein Witz, warum nicht ab Jahresanfang?“, entgegnet die Wirtin. Unterstützung kommt von Stadtrat Dominik Nepp (FPÖ): „Ein weiteres Beispiel, dass die Bundesregierung einen Marketing-Schmäh nach dem anderen erzählt, anstatt wirklich zu helfen.“

Aus dem Tourismusministerium heißt es dazu: „Es können nur jene Kosten gefördert werden, die nach Einlangen des Ansuchens entstanden sind.“ Der Zuschuss soll zu Investitionen anregen, die ansonsten gar nicht oder nur in geringem Ausmaß getätigt worden wären.

Philipp Wagner
Philipp Wagner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 15. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)