28.11.2020 14:30 |

Bestnoten für Anbieter

Stromanbieter-Check: Grüner Strom aus Kärnten

Erstmals haben die Umweltschützer von WWF und Global 2000 alle 148 Strom-Anbieter in Österreich auf Klima- und Naturverträglichkeit überprüft. Der sauberste Strom kommt unter anderen von der Kärntner AAE Naturstrom aus Kötschach-Mauthen. Insgesamt konnte in Kärnten der Anteil erneuerbarer Energieträger am Endverbrauch auf 55 Prozent gesteigert werden.

Für den Stromanbieter-Check haben Global 2000 und der WWF erstmals alle Anbieter in Österreich durchleuchtet. Bewertet wurden zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen der Stromkennzeichnung (wie Grünstromanteil, Einsatz heimischer Nachweise) auch die Unternehmensstrategie, der Ausbau von Erneuerbaren, die Naturverträglichkeit der Kraftwerke sowie Energiespar-Anstrengungen.

Naturstrom aus Kötschach Mauthen
Bestnoten gab es dabei für die AAE Naturstrom aus Kötschach Mauthen. „Die AAE konnte durch ihre prinzipielle Unternehmensausrichtung und ihren Ausbau von Erneuerbaren punkten“, heißt es. Insgesamt konnte sich die AAE hinter den Stadtwerken Murau (Stmk) den zweiten Platz unter den grünen Anbietern sichern und wurde in die Kategorie „Treiber der Stromzukunft“ eingestuft.

Ziel: 100 Prozent Grünstrom
Um das Ziel von 100 Prozent Grünstrom zu erreichen, gibt es aber noch viel zu tun. „Es gibt große Defizite bei der Verbindung von Klima- und Naturschutz, die rasch aufgeholt werden müssen. Bis 2030 wollen wir 100 Prozent Strom aus Erneuerbaren - aber das darf und kann nicht ohne einen klaren Rahmen zur Naturverträglichkeit und eine unmissverständliche Deklaration der Stromherkunft gehen“, meinen die Umweltschützer.

Thomas Leitner
Thomas Leitner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol