18.11.2020 13:16 |

Filialkirche Jakling

Kupferhaut für den Kirchturm

Das Steinplatteldach am Turm der Filialkirche Jakling war völlig kaputt. Es regnete lange Zeit hinein. Nun wird das Turmdach saniert. Auch die Dachkonstruktion wurde erneuert. Seit Wochen sind Experten der Osttiroler Firma Mayerl im Einsatz. Der Schieferstein wird durch eine Haut aus Kupfer ersetzt.

„Das Dach des Turmes war leider völlig kaputt“, sagt der St. Andräer Stadtpfarrer Pater Gerfried Sitar. Das alte Steinplatteldach bestand aus Schiefergestein. „Leider hat es bereits hineingeregnet“, sagt Sitar.

Vor allem Diakon Josef Darmann hat sich für die unbedingt erforderliche Sanierung stark gemacht. Seit einigen Wochen wird auf Hochtouren gearbeitet. Sitar: „Da zuvor sehr viel Wasser eingedrungen war, mussten wir auch den Dachstuhl erneuern.“ Die Kosten für die Sanierung liegen bei 85.000 Euro. Errichtet wird ein stabiles und neues Kupferdach. Auch die Stadtgemeinde beteiligt sich. Bürgermeisterin Maria Knauder: „15.000 Euro wurden dafür reserviert.“ Die Arbeiten am Turm in 40 Meter Höhe werden von der Osttiroler Firma Mayerl GmbH durchgeführt. Helmut Zeiner ist seit 19 Jahren Spengler: „Ich schneide die Teile aus Kupfer zu, die mit der Seilwinde nach oben gezogen werden.“ Daniel Martin hängt am Turm: „Das macht mir nichts aus, bin das gewohnt.“

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol