13.10.2010 09:41 |

Optikerin mit Talent

Brigitte Horvath stellt sich vor

Das liebste Bild von Brigitte Horvath zeigt eine Sonnenblume mit Sonnenuntergang. Sie erzählt: „Bei der Einweihungsfeier meiner Tochter ging ich kurz an die frische Luft. Im Garten sah ich die Sonnenblume, die untergehende Sonne und drückte auf den Auslöser“. Die talentierte Fotografin stellt sich der krone.at-Gemeinde vor.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Woher kommst du und was machst du in deiner Freizeit?
Ich bin in Wien geboren und lebe dort mit meinem Mann. Mein Beruf ist Augenoptikerin, ich betreibe eine Einschleif-Werkstatt  (= einarbeiten und schleifen von Brillengläsern in Brillenfassungen) für Augenoptiker. Meine Hobbys sind Malen und fotografieren.

Was für eine Kamera besitzt du und was fotografierst du gerne?
Ich besitze eine Canon Ixus V3. Meine Kamera habe ich immer mit, um Motive zu fotografieren. Blumen, Natur, Tiere, Familie, Freunde, was mir gerade vor die Linse kommt.

Du darfst dir ein Motiv deiner Wahl aussuchen. Was oder wen würdest du wählen und warum?
Mein liebstes Motiv war mein Hund Alf, er ist leider im Februar mit 16 Jahren gestorben. Er war wegen seiner Fellfarbe - schwarz und weiß - schwer zu fotografieren. Jetzt ist es die Natur - es gibt immer ein schönes Motiv.

Du darfst drei Dinge auf eine einsame Insel mitnehmen. Welche wären das?
Meine Familie, meine Staffelei, meine Kamera und eine Brille, damit ich die schönen Dinge auch sehe.

Dein Lebensmotto oder Lieblingszitat?
Werde was du noch nicht bist, bleibe was du jetzt schon bist. (Franz Grillparzer)

Möchtest du dich auch der krone.at-Leserschaft vorstellen?Schick uns deine Geschichte! Mitmachen kannst du ganz einfach per Formular (siehe Infobox). Wir freuen uns auf deine Einsendung!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol