04.06.2020 10:10 |

SP: „Aktion schadet!“

Statt Grillfest bietet Ortspartei Lieferervice an

Die Corona-Krise hat die heimische Wirtschaft und da vor allem die Gastronomie auf eine harte Probe gestellt. Nun geht es um jeden Gast. Für Verwunderung sorgt daher eine Aktion der ÖVP Unterrabnitz, welche die Bürger am Feiertag mit Grillgut versorgen will.

Geplant war ein Grillfest der ÖVP zu Fronleichnam. Nachdem dies nun nicht möglich ist, haben die Verantwortlichen die Bevölkerung per Flugblatt über die Möglichkeit informiert, sich das Grillfleisch nach Hause liefern zu lassen, gegen Bezahlung natürlich. Für SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst eine unverständliche Aktion: „Im Bezirk Oberpullendorf gibt es viele Gasthäuser, die um jedes Geschäft froh wären. Alle Gastronomen brauchen von der Politik derzeit jede Unterstützung, die sie kriegen können, und keine Konkurrenz“, so Fürst. Für ihn sei das Vorgehen nicht nachvollziehbar.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 10°
bedeckt
5° / 11°
leichter Regen
5° / 10°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt
5° / 10°
leichter Regen