06.04.2020 06:00 |

SERIE „KRISENFEST“

Corona: Gefahr für psychische Krankheiten steigt

„Durch Corona erleben viele einen Kontrollverlust auf mehreren Ebenen: Zeit zum Grübeln, vermehrte Konflikte, existenzielle Sorgen. Dieser Kontrollverlust wird bewusst oder unbewusst als Stress wahrgenommen. Stress macht etwas mit dem Körper!“, erklärt Gesundheitspsychologin Christa Schirl. Die Expertin gibt in unserer „Krone“-Serie „Krisenfest“ wertvolle Tipps (siehe auch Video oben). Damit wir mental gestärkt durch diese herausfordernde Zeit gehen.

Bei Stress schüttet der Körper die Stresshormone Noradrenalin und Adrenalin in schnellen Schüben aus. Danach folgt Cortisol. „Unruhe stellt sich ein, wir brauchen weniger Schlaf, das Herz schlägt schneller, Verdauung und Abwehrkräfte werden unterdrückt“, so Schirl. Durch die Krise sind wir Stress über einen längeren Zeitraum ausgesetzt. „Die Immunabwehr sinkt. Wir reagieren gereizter, sind weniger entspannt.“

Schon 15 Minuten am Tag haben positiven Einfluss auf die Stressreaktion: Lieblingsmusik aufdrehen und tanzen - schon fühlen Sie sich besser.

Neue „Krone“-Serie Krisenfest
Gesundheitspsychologin Christa Schirl beantwortet in der „Krone“-Serie „Krisenfest“ Fragen, die uns angesichts der aktuellen Coronavirus-Krise besonders beschäftigen - und gibt regelmäßig wertvolle psychologische Tipps.

Susanne Zita, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol