05.07.2004 11:27 |

C64-MP3-Player

iPod-Klon von Commodore

Für Viele war der C64er Mitte der 80er-Jahre ihre erste Begegnung mit Computern und Videospielen. Nach dem erfolgreichsten Computer aller Zeiten und dem genialen „Amiga“ schlitterte Commodore in die Pleite. Jetzt taucht der Dinosaurier wieder auf, mit einem frechen iPod-Klon.
Der niederländische ComputerherstellerTulip hat die Markenrechte am alten "Brotkasten"-Konzern aufgekauftund bringt nun das erste Produkt unter dem Kult-Label Commodore.Der iPod-Konkurrent hat 20GB an Speicher und besitzt ein kleinesDisplay. Der Player dient nicht nur zum Abspielen von MP3s undWMA-Files, sondern funktioniert auch als Speicher für Digitalfotos:Einfach Speicherkarte einschieben und die Bilder werden im Playergespeichert, danach kann man die Karte löschen und weiterknipsen.Es wäre wohl kein Commodore-Player, wenn man darauf nichtauch Spiele-Klassiker laufen würden: Man kann sich "CaliforniaGames", "Pitstop" und "Impossible Mission" auf den MP3-Playerladen. Auch einen eigenen "Commodore World Music Store" gibt es,von wo man Musik für das Gerät kaufen kann.
Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol