10.07.2019 12:41

Wegen Überbevölkerung

Dutzende Bergziegen fliegen in ein neues Zuhause

Fliegende Ziegen - das sieht man auch nicht alle Tage: Dutzende Vierbeiner werden in dieser Woche vom Olympic-Nationalpark im US-Bundesstaat Washington per Hubschrauber in ihre neue Heimat, den North-Cascades-Nationalpark gebracht. Damit soll der Überbevölkerung durch die Ziegen entgegengewirkt werden.

Ihr ursprüngliches Zuhause ist der Olympic-Nationalpark aber nicht - vermutet wird, dass die Art vor etwa 100 Jahren zu Jagdzwecken dort ausgesetzt wurde. Doch die Population wuchs und wuchs und wurde schließlich zur Gefahr für die dortige Fauna. 2010 wurde sogar ein Mann durch einen Ziegenangriff getötet.

Während des Transports werden die Tiere betäubt und bekommen die Augen verbunden. Die tierische Umzugsaktion findet bereits im zweiten Jahr in Folge statt und wird noch einige Tage andauern.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Kommt Verteidiger?
Austria: So soll Kooperation mit ManCity aussehen!
Fußball National
Neuer Alba-Konkurrent?
Hammer-Gerücht: Barca buhlt um Bayern-Star Alaba!
Fußball International
Polizisten angegriffen
Diversion für Rapid-Fan nach Schneeballwurf
Fußball National
„Widerstand geleistet“
Polizeigewalt: Verletzter Aktivist vor Gericht
Österreich

Newsletter