30.08.2018 11:18 |

Hüllenloses Shooting

Bella Hadid lässt sich Sonne auf Busen scheinen

Die letzten Sonnenstrahlen des Sommers hat sich Bella Hadid redlich verdient. Denn bevor sich die Model-Beauty splitternackt über den Dächern von New York vor der Kamera rekeln durfte, wurde ihr beim Shooting für das „Pop“-Magazin einiges abverlangt.

Nur spärlich in ein paar Stoffbahnen gehüllt und mit den Händen vor den Brüsten posierte Bella Hadid jetzt vor der Kamera von Fotografin Stevie Dance in New York. Das Bild ist Teil eines ganz besonderen Shootings. Denn nicht nur, dass sich die 21-Jährige für einige weitere Motive ihrer Kleidung entledigen musste, ging‘s davor noch ab in den Glaskasten.

Wie ein Ausstellungsstück drapiert und in teure Designermode verpackt verrenkt sie sich im Schaukasten für das perfekte Motiv. Fotos von dem Shooting teilte Hadid selbst auf Instagram und verriet ein schmerzhaftes Detail: „Wenn ihr genau schaut, könnt ihr meinen herausstehenden linken gebrochenen Knöchel sehen.“ Ein echtes Topmodel kennt halt keinen Schmerz ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.