Fr, 21. September 2018

„CarWink“

18.01.2018 10:05

Emoji fürs Auto soll Straße zu besserem Ort machen

Die Kommunikation zwischen Autofahrern beschränkt sich in der Regel auf energisches Hupen und vulgäre Gesten. "CarWink" möchte die Straße wieder zu einem "besseren Ort" machen: Per Saugnapf an der Heckscheibe befestigt, liefert das per App steuerbare (Touch oder Sprache) "Emoji fürs Auto" mehr oder minder wichtige Hinweise in Piktogramm-Form für den dahinter Fahrenden – von "Achtung, Polizei" über "Fußgänger voraus" bis zu einem einfachen "Daumen hoch" als Dankeschön. Ab Juni soll das solarbetriebene Gadget für umgerechnet knapp 100 Euro erhältlich sein.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.