31.12.2008 13:33 |

Frommes Shoppen

Kapelle in italienischem Einkaufszentrum eröffnet

Auf Sizilien hat das Wort Konsumtempel seit Kurzem eine ganz neue Bedeutung: Besucher eines Supermarkts bei Messina können künftig Shoppen und Beten miteinander verbinden. Im Einkaufszentrum von Tremestieri eröffnete am Dienstag nämlich eine eigene Kapelle.

In der Kapelle könnten "die Kunden einen Augenblick der Sammlung und der Stille" erleben, sagte Pater Giuseppe Lonia der italienischen Nachrichtenagentur ANSA.

Ziel sei es, "den Glauben und das Alltagsleben miteinander in Einklang zu bringen". Die Kapelle soll Kunden und Supermarkt-Angestellten gleichermaßen offenstehen, auch Messen sollen dort gehalten werden. Laut ANSA ist es die erste Supermarkt-Kapelle im katholischen Italien.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol