Fr, 19. Oktober 2018

Online-Filme

22.11.2003 17:01

Hollywood-Filme ab 2004 im Internet

Der Chef der Motion Picture Associaton of America (MPAA), Jack Valenti, hat angekündigt, dass Hollywoodfilme ab 2004 direkt über das Internet vertrieben werden sollen. Neue Streifen sollen auf diese Weise erhältlich sein, noch bevor sie als DVD auf den Markt kommen.
Geht es nach Jack Valenti, sollen neue Hollywood-Filmeab dem Jahr 2004 direkt nach der Premiere im Internet erhältlichsein. Der Boss der MPAA meint, mit dieser neuen Vertriebsformillegalen Kopier-Praktiken den Wind aus den Segeln zu nehmen.
 
Artists Rights And Theft Prevention Act
Ein neues Gesetz namens "Artists Rights And TheftPrevention Act" stellt zusätzlich potenziellen Film-Piratenhohe Strafen in Aussicht. Leute, die illegal Filme im Kino aufzeichnen,sollen demnach bis zu fünf Jahre hinter Gitter wandern. Zusätzlichwird die Verfolgung von Tauschbörsen-Benutzern vereinfachtwerden.
 
Schutzmechanismus gesucht
Das neue Vertriebssystem wird gemeinsam von Microsoft,Hewlett-Packard und verschiedenen Universitätsinstitutenentwickelt. Innerhalb eines Jahres soll ein geeigneter Schutzmechanismusgegen verbotene Downloads der Filme gefunden werden.

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.