Person

James Milner

Beschreibung
James Philip Milner (* 4. Januar 1986 in Horsforth) ist ein englischer Fußballspieler. Der Mittelfeldakteur begann seine Karriere in seiner Heimatstadt beim englischen Erstligisten Leeds United. Dort erzielte er im Dezember 2002 als bis dahin jüngster Spieler ein Premier-League-Tor. Aufgrund finanzieller Engpässe wurde er im Jahre 2004 an Newcastle United verkauft. Im selben Jahr spielte er erstmals für die englische U21-Nationalmannschaft, deren Rekordspieler er mit 46 Einsätzen ist. Nach einem Leihgeschäft wechselte Milner zur Saison 2008/09 endgültig zu Aston Villa, wo ihm der Durchbruch im zentralen Mittelfeld gelang. In seiner zweiten Saison dort wurde er zum besten Jungprofi der Premier League gewählt, sodass er als einer der Hoffnungsträger der Nationalmannschaft galt, für die er seit 2009 aktiv ist. Mit dem Team nahm er unter anderem an der WM 2010 teil und führte sie stellvertretend als Kapitän an. Im August 2010 wechselte er für eine Rekordablösesumme zum Ligakonkurrenten Manchester City, für den er dank einer Investmentgruppe in einer Mannschaft mit zahlreichen anderen Stars spielte. In der ersten Saison gewann das Team jedoch nur den FA Cup, was die hohen Erwartungen nicht erfüllte. Zur Saison 2015/16 schloss sich Milner dem FC Liverpool an. Milner gilt als vielseitiger Spieler, der neben der Zentrale auch die Außenpositionen besetzen kann. Seine Trainer loben insbesondere seinen Willen und seine Einsatzfreude. Er gilt infolge seiner zusätzlich absolvierten Trainingseinheiten, seiner Alkoholabstinenz und seines vergleichsweise zurückhaltenden und intelligenten Wesens als Musterprofi des englischen Fußballs.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter