FA-Cup-Blamage

Teenager in der Startelf! So schied Liverpool aus

Fußball International
08.01.2019 10:05

Wie krone.at am Montagabend berichtete schied England-Tabellenführer Liverpool mit dem 1:2 in Wolwerhampton sang und klanglos aus dem FA-Cup aus. Nur die völlig ungewöhnliche Aufstellung und der Fehler von James Milner wurden ein Thema in der Weltpresse.

Jürgen Klopp (unten im Bild) scheint kein Fan vom FA-Cup zu sein. In den letzten drei Saisonen schied Liverpool jedes Mal in der vierten Runde des renommierten Wettbewerbes aus. Und ob die „Reds“ deswegen verzweifelt sind, ist anzuzweifeln.

(Bild: APA/AFP/Oli SCARFF)

Alleine die Aufstellung von Liverpool gegen Premier-League-Neuling Wolverhampton Wanderers spricht schon Bände. Liverpool agierte mit genau zwei Leuten vom Spiel gegen ManCity, der schon gegen City schwächelnde Lovren und Milner waren aber alles andere als eine Sicherung in der Pool-Abwehr. Lovren verletzte sich schnell und Milner bereitete praktisch das 1:0 der „Wolves“ vor.

Teenager-Aufstellung
Klopps Aufstellung sah folgendermaßen aus: Mignolet - Moreno, Fabinho, Lovren (Hoever), Camacho - Jones, Keita, Milner, Shaqiri - Origi, Sturridge. Nach Lovrens Verletzung in den ersten Minuten kam der erst 16 (!) Jahre alte Ki-Jana Hoever (oben im Tweet) in die Innenverteidigung und wurde damit der jüngste FA-Spieler Liverpools seit es den FA-Cup gibt. Er spielte mit Fabinho in der zentralen Defensive, obwohl dieser nicht mal ein Innenverteidiger ist. Rafa Camacho (18) und Curtis Jones (17) spielten ihr erstes Pflichtspiel im Liverpool-Dress.

Firmino und Salah kamen für die letzten 20. Minuten
 Danach überraschte es keinen, dass Liverpool das Spiel verlor. Nach dem 0:1 zur Halbzeit konnte Origi (51.) mit einem schönen Schuss noch ausgleichen, aber in der 55. Minute kam Ruben Neves, überraschte mit einem Weitschuss Mignolet und beförderte damit seine Mannschaft in die nächste Runde. Klopp brachte noch Firmino und Salah für die letzten 20 Minuten, doch am Resultat änderte sich nichts mehr. Vielleicht wird das nächstes Jahr was, mit Liverpool und dem FA-Cup. Wenn man nicht mit der Ersatzmannschaft antritt…

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele