Im Video

Deja vu: Diesmal siegt Liverpool mit „Karius-Tor“

MK Dons Torhüter Stuart Moore wird den gestrigen Tag wohl schwer vergessen können. Auch weil seine Mannschaft aus Milton Keynes (dritte Liga) gegen den großen FC Liverpool spielte und auch wegen seines Fehlers. Denn beim 0:2 passierte ihm das gleiche, wie Ex-Liverpool-Goalie Loris Karius. Beim Weitschuss von James Milner legte er sich den Ball selbst ins Tor. Das zweite Tor der Reds durch Ki-Jana Hoever war nur noch Draufgabe.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol