25.04.2008 16:44 |

Frust und Scheidung

Jede zweite "Blaumeisen-Ehe" geht in die Brüche

Die Menschen tun es oft – und Blaumeisen offenbar auch: Sie lassen sich scheiden. Mehr als 50 Prozent aller "Blaumeisen-Ehen" gehen in die Brüche. Sowohl Männchen als auch Weibchen üben sich schon während der "Partnerschaft" im Fremdgehen. Wissenschafter führen unter anderem Nachwuchsmangel als Grund an.

Blaumeisen halten von Treue offenbar sehr wenig, denn sie treiben es wirklich bunt. Schon während der "Ehe" lassen sich Männchen laut einer Studie im Fachblatt "Animal Behaviour" von anderen Weibchen anbaggern, um später die eigene Partnerin fortzuschicken.

Mehr Kinder nach Partnerwechsel
Nach einer Trennung paaren sich die "Männer" meist mit einem größeren Weibchen, um mehr Nachwuchs in die Welt zu setzen. Ebenso gibt es Beobachtungen, dass die Weibchen durch einen Partner- und Revierwechsel bessere Bedingungen vorfinden und dann mehr Nachwuchs bekommen.

Exotische Männchen sind begehrt
Beim Seitensprung haben es den Weibchen insbesondere exotische Männchen aus fernen Wäldern angetan. Und das viele Fremdgehen bleibt nicht ohne Folgen: Jedes sechste Kücken in den Nestern hat einen fremden Vater.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.