20.09.2007 13:52 |

Griff zum Mikro

Prince überraschend bei Londoner Modewoche

Der US-Popstar Prince hat am Mittwoch die Besucher der Londoner Modewoche mit einem Auftritt überrascht: Während mehrere hundert Modeinteressierte in einem Zelt in der Innenstadt auf die neue Kollektion des britischen Designers Matthew Williamson warteten, griff der Sänger plötzlich zum Mikrofon.

Zwei vermeintliche Models, die bereits über den Laufsteg liefen, entpuppten sich als seine Tänzerinnen. Unterstützt von einem Orchester und einem Chor sang Prince einen Song von seinem neuesten Album. Erst danach bekam das Publikum Williamsons Kollektion für das Frühjahr und den Sommer 2008 zu Gesicht. Der Designer hatte seine Mode seit 2002 nicht mehr in London gezeigt.

Prince hatte zuletzt im Juli für Aufsehen gesorgt, als er Millionen Exemplare seines neuesten Albums "Planet Earth" vor dem offiziellen Erscheinungsdatum kostenlos einer britischen Wochenzeitung beilegte. Mit der Aktion wollte er gegen die britische Plattenindustrie protestieren.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol