Fr, 22. Juni 2018

Alles am Arm

21.08.2007 11:15

Kommandozentrale fürs Handgelenk

Immer mehr Technik auf immer kleinerem Raum - diesem Konzept folgt mit dem "W100" auch der chinesische Handyhersteller Qiao Xing Mobile Communication. Mit dem Armbanduhr-Handy lässt sich nicht nur telefonieren, auch ein Mediaplayer, Digitalkamera und Radio sind mit an Bord.

Rein äußerlich handelt es sich bei dem "W100" zweifelsohne um eine Armbanduhr. Doch ein Blick auf das Innenleben offenbart, dass sich mit diesem Gerät weitaus mehr machen lässt, als nur die Zeit abzulesen.

Neben einer Telefon- und Instant-Messaging-Funktion sowie einem integrierten Radio bietet die Hightech-Uhr etwa auch eine 1,3-Megapixel-Kamera, bei der das 65.000 Farben darstellende Touchscreen-TFT als Sucher fungiert. Wer das Display nicht zum Fotografieren benötigt, kann damit auch Videos im MPEG4-Format wiedergeben.

Auch an den Musikliebhaber wurde gedacht: Der integrierte Music-Player unterstützt Dateien im MP3-Format. Die Lieblings-Songs können via Bluetooth direkt auf ein Headset übertragen werden. Gespeichert werden Bilder, Musik oder Videoclips auf dem ein Gigabyte großen Flash-Speicher.

Das Armbanduhr-Handy soll im September in den chinesischen Handel kommen. Ein Preis ist bislang nicht bekannt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.