23.03.2007 14:45 |

Tschick-Handy

Das Handy mit Zigarettenfach

Während sich Raucher hierzulande sinkender Beliebtheit erfreuen, bekommen die Glimmstengel-Liebhaber in China nun sogar ein eigenes Handy spendiert. "XYW 3838" nennt sich das Mobiltelefon, in dessen Gehäuse die begehrten Tschick Platz finden.

Dass hier wahre Nikotin-Freunde am Werk gewesen sind, erkennt man beim "XYW 3838" bereits von außen - gleicht das Handy doch in Form und Größe einer Zigarettenschachtel.

Wirklich spannend wird es aber erst, wenn man die obere Hälfte des Gehäuses abhebt: Fein säuberlich lassen sich im Inneren des Handys nämlich Zigaretten verstauen.

Natürlich kann man mit dem Handy auch telefonieren: Neben GPRS, einem MP3-Player und einer Digicam bietet das "XYW 3838" auch einen Einschub für Speicherkarten.

Billig ist das Tschick-Handy allerdings nicht: knapp 1.400 Dollar soll es kosten. Für das optimale Vergnügen aus Handy-Strahlung und Nikotin fehlt dann eigentlich nur noch ein integrierter Zigarettenanzünder...

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol