Do, 16. August 2018

Bilder der Top 10

23.11.2017 10:01

Das sind die drei bestbezahlten Models

Alljährlich ermittelt das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" eine Liste der bestbezahlten Models der Branche. Das Ranking fußt auf dem Gesamteinkommen der Models zwischen Juni 2016 und Juni 2017. Platz eins ging erstmals an Kendall Jenner, die Gisele Bündchen, die seit 15 Jahren den Thron in diesem Ranking halten konnten, auf Platz zwei verwies. Die zehn bestbezahlten Models im Überblick.

Laut der jährlichen "Forbes"-Liste der weltweit bestbezahlten Models schaffte es die 1,79-Meter-Beauty Kendall Jenner jetzt auf Platz 1. Unglaubliche 22 Millionen Dollar (18,7 Millionen Euro) hat das Model dank enormer Instagram-Reichweite, Deals mit Estée Lauder, Adidas und La Perla erwirtschaften können.

Der Umstand, dass man dank der seit über zehn Jahren erfolgreichen Reality-TV-Serie "Keeping up with the Kardashians" an ihrem Jetset-Leben teilhaben konnte und sie hat aufwachsen sehen können, trug maßgeblich zu ihrem Erfolg bei und machte sie für jedermann "greifbar".



Bündchen trotz weniger Auftritte auf Platz 2
Das stört Gisele Bündchen aber kaum. Die 37-Jährige hat ihren Fokus auf ihre zwei Kinder gelegt und verdiente trotz der wesentlich jüngeren Konkurrenz und weniger Aufträgen 17,5 Millionen Dollar (14,9 Millionen Euro) im vergangenen Jahr.

Platz 3 für Chrissy Teigen
Model und John-Legend-Ehefrau Chrissy Teigen schaffte es mit Platz 3 noch aufs Treppchen der "Forbes"-Liste, nachdem sie im letzten Jahr in den Top 10 noch nicht auftauchte. Die 31-Jährige, die gerade erst ein Kochbuch veröffentlicht hat, hat nun mit Werbung für Haarpflegehersteller und einer eigenen Modelinie 11,5 Millionen Euro verdient.

Model-Engel Lima auf Platz 4
Platz 4 im "Forbes"-Ranking geht an Model-Engel Adriana Lima. Die rassige Schönheit konnte mit etlichen Werbedeals im letzten Jahr 9 Millionen Euro in ihre Haushaltskassa spülen.

Gigi Hadid auf Platz 5
Gigi Hadid hat nicht nur 37 Millionen Follower auf Instagram, sondern nach diesem Jahr auch 8 Millionen Euro mehr am Konto. Die Beauty ist nicht nur Teil der Victoria's-Secret-Engel, sondern hat auch eine Modelinie mit Tommy Hilfiger entworfen.

Platz 6 für Rosie Huntington-Whiteley
Die schöne Freundin von Actionheld Jason Statham ist nicht nur gerade Mama geworden, sondern kennt sich auch mit Dessous hervorragend aus. Ihre eigene Linie und etliche Modeljobs brachten Rosie Huntington-Whiteley im letzten Jahr laut "Forbes" 8 Millionen Euro ein.

Karlie Kloss schnappt sich Platz 7
Eben erst feierte Karlie Kloss ihr Comeback am Victoria's-Secret-Laufsteg, schon darf sie sich über Platz 7 im "Forbes"-Ranking der bestverdienendsten Models freuen. Das Werbegesicht von Swarovksi verdiente im letzten Jahr satte 7,5 Millionen Euro.

Platz 8 für Exotin Liu Wen
Vielseitigkeit zahlt sich aus: Das chinesische Model Liu Wen wirbt für Dessous von La Perla und für Sportmode von Puma. Jahresverdienst: 5,5 Millionen Euro und Platz 8.

Bella Hadid noch unter Top 10
Mit Platz 9 schaffte es Gigi Hadids Schwester Bella Hadid gerade noch unter die Top 10. Trotzdem Grund zur Freude für die 21-Jährige: Sie ist mit 5 Millionen Euro Jahresverdienst heuer zum ersten Mal im Ranking vertreten.

Platz 10 für Plus-Size-Beauty Ashley Graham
Ashley Graham ist dick im Geschäft. Die Plus-Size-Beauty durfte nicht nur für die "Sports Illustrated Swimsuit Issue" posieren, sondern macht auch für Dessous Werbung. Mit 4,5 Millionen Euro schafft sie es auf Platz 10.

Adabei, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.