So, 18. November 2018

Fotos veröffentlicht

14.11.2017 11:32

Schließfach-Coup in Wien: Dieser Mann wird gesucht

Feiner Zwirn, dezente Frisur und zielstrebig: Als betuchter Kunde getarnt, narrte ein Gentleman-Krimineller die Raiffeisenbank am Michaelerplatz in der Wiener Innenstadt. Nach dem ebenso spektakulären wie mysteriösen Einbruch in das "Schließfach-Herz" jagt die Polizei jetzt den gerissenen Gauner per Fahndungsfoto. Die Ermittlungen in dem Fall laufen auf Hochtouren.

Wie berichtet, hat der noch unbekannte dreiste Eindringling Donnerstagmittag als Kunde getarnt im gut geschützten Tresorbunker der Raiffeisenbank im denkmalgeschützten Looshaus zehn Schließfächer geplündert. Dabei wurde der Kriminelle gefilmt. Es gab auch eine Hausdurchsuchung in Oberösterreich, die jedoch kein Ergebnis brachte. Über die Höhe der Beute aus den Safe-Fächern hüllen sich alle in Schweigen.

Fahndungsfotos veröffentlicht
Üblicherweise kann man diesen sensiblen Bereich nur betreten, wenn man sich vorher ausweist. Normalerweise ist auch der Inhalt der Safes nicht bekannt, weil viele Kunden die Art der deponierten Sachen geheim halten.

In letzter Zeit wurden im Zuge der Finanzkrise in Bankschließfächern vermehrt Schmuck und Bargeld hinterlegt. Nun hofft die Polizei dem "Raiffeisen-Phantom" mittels Fahndungsfotos auf die Schliche zu kommen.

Die Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Person unter der Telefonnummer 01/31310-62800.

Florian Hitz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Aussteiger & Fanatiker
In der Falle: Promis in den Fängen einer Sekte
Video Stars & Society
Erschöpft?
Die Energieräuber ausschalten!
Gesund & Fit
Kolumne „Im Gespräch“
Wozu brauchen wir Vorbilder?
Life
Nations League
Portugal holt Sieg in Gruppe 3 mit 0:0 in Italien!
Fußball International
Handoperation nötig
Verletzungsschock um Aksel Lund Svindal!
Wintersport
Holländer „stinkig“
Furzte sich Darts-Superstar Anderson zum Sieg?
Sport-Mix
„Der verlorene Sohn“
Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück
Fußball International
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.