Sa, 15. Dezember 2018

Vom Leser inspiriert

09.11.2017 17:00

Rezept der Woche: Koteletts in Wacholderschaum

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Saftige Schweinekoteletts in Wacholderschaum von Claudia Ivanschitz.

Zutaten: Für 4 Personen: 8 Wildschweinkoteletts je 10 dag, Salz, Pfeffer, Mehl, 2 El Butter, Sonnenblumenöl zum Braten. Für denWacholderschaum: 12 (getrocknete) Wacholderbeeren,
1 El Mehl, 1/8 l Rindsuppe oderWildfond, 100 ml Schlagobers, 1 Schuss Gin.

Zubereitung: Die Wildschweinkotellets salzen, pfeffern, auf einer Seite mit Mehl stauben und mit der bemehlten Seite in heißem Öl zwei Minuten braten, wenden und abermals zwei Minuten
braten. Das Fleisch beiseite stellen, das überschüssige Bratfett abgießen und den Bratensatz mit zwei El Butter aufschäumen lassen. Die Wacholderbeeren mit einem starken Messerrücken zerdrücken und zugeben. Anschließend etwas Mehl einrühren und eine lichte Einbrenn zubereiten, mit Suppe oder Fond aufgießen und fünf Minuten gut durchkochen lassen. Die Koteletts zurück in die Pfanne legen und in der Sauce einige Minuten gar ziehen lassen. Koteletts herausnehmen und auf einer heißen Platte anrichten. Die Sauce mit halbgeschlagenem Obers sowie einem Schuss Gin verfeinern und über die Wildschweinkoteletts gießen. Zu diesem Gericht passen Semmelknödel und Rotkraut.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral
18. Bundesliga-Runde
Innsbruck gegen den WAC JETZT LIVE
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
JETZT LIVE: Kann LASK seine Serien fortsetzen?
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
JETZT LIVE: Setzt Sturm den Erfolgslauf fort?
Fußball National
Citizens wieder Leader
3:1-Heimsieg von Manchester City gegen Everton!
Fußball International
Gegen Bochum
Zulj-Jubel! Tor beim 2:0-Heimsieg von Union Berlin
Fußball International
Günther auf Platz 16
Da Costa gewann Formel-E-Auftakt in Diriya!
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.