07.08.2017 07:55 |

Trennung

Tesla-Chef Elon Musk gibt Amber Heard den Laufpass

Nach dem Ehe-Aus mit Johnny Depp glaubte sie mit Elon Musk den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Doch nach nur einem Jahr ist Amber Heard wieder solo - und laut Berichten "am Boden zerstört". Denn der Tesla-Boss machte von heute auf Morgen mit ihr Schluss.

Ein Insider verriet der "New York Daily News" am Wochenende: "Elon hatte Gerüchte über Amber gehört, die er nicht ignorieren konnte. Ihr Verhalten ging gar nicht. Sie kann oft sehr manipulativ und egoistisch sein."

Die 31-Jährige dreht zur Zeit den Film "Aquaman" in Australien. Zuletzt war sie mit dem 15 Jahre älteren Milliardär im April zusammen in der Öffentlichkeit gesehen worden.

Die plötzliche Trennung hat die Schauspielerin nun hart getroffen, wie eine Freundin laut "Enterpress News" verrät: "Amber liebte nach den chaotischen Jahren mit Johnny die Stabilität, die sie bei Elon fand. Es ist eine sehr harte Sache für sie."

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol