Sa, 17. November 2018

Starten in Kürze

28.03.2016 19:48

Diese drei neuen Serien haben Star-Power!

Gleich drei neue Serien glänzen mit prominenten Namen: Da gibt es spannende Thriller-Unterhaltung mit Tom Hiddleston ("Thor") und Hugh Laurie ("Dr. House"), aber auch Comedy mit Ashton Kutcher ("Two and a Half Men") und ein musikalisches Drama von Martin Scorsese und Mick Jagger zu sehen.

"The Night Manager": Seit Montag auf Amazon Prime
Die Miniserie auf Basis eines Romans von John le Carré dreht sich um den ehemaligen Soldaten Jonathan Pine (Tom Hiddleston).

Pine wird als Spion für die britische Regierung angeworben: Er soll Beweise gegen den Waffenhändler Richard Roper (Hugh Laurie) sammeln.

Doch schon bald ist er auch privat in dessen Leben verwickelt. So können sich Pines Arbeitgeber seiner Loyalität nicht mehr sicher sein, doch auch Roper wittert Gefahr.

"The Ranch": Ab Freitag, 1. April, auf Netflix
Die Comedy-Serie bringt zwei Hauptdarsteller aus "Die wilden Siebziger" wieder zusammen: Ashton Kutcher und Danny Masterson.

Kutcher spielt den ehemaligen Profi-Footballer Colt Bennett, der auf den Bauernhof seiner Familie zurückkehrt, um seinem Bruder Jimmy (Masterson) bei den Geschäften zu helfen.

Mit seinem Vater (Sam Elliott) gerät er immer wieder aneinander, doch immerhin wartet auch seine alte Flamme (Elisha Cuthbert).

"Vinyl": Ab Donnerstag, 7. April, 21 Uhr, auf Sky Online
Zwei Legenden haben sich für diese Serie zusammengetan: Regie-Altmeister Martin Scorsese und Rolling-Stones-Rocker Mick Jagger. Sie dreht sich um den Musikproduzenten Richie Finnestra (Bobby Cannavale).

Finnestra sucht in den 1970ern nach einem neuen Sound für sein Label: Neue Musikstile wie Punk und Disco könnten die Rettung sein.

Auf dem absteigenden Ast ist aber auch sein Privatleben, denn seine Model-Ehefrau Devon (Olivia Wilde) fällt in alte Gewohnheiten zurück.

Wie komme ich an die Serien?
Amazon Prime kostet 49 Euro pro Jahr und beinhaltet neben TV-Serien und Filmen auch Musik-Streaming. Es gibt eine 30-tägige kostenlose Probephase, die Umwandlung in die kostenpflichtige Mitgliedschaft kann man in den Kontoeinstellungen verhindern. Netflix hat ebenfalls Filme und Serien im Angebot, die Mitgliedschaft kostet ab 7,99 Euro (HD-Bild gibt's allerdings erst ab 9,99 Euro) pro Monat. Netflix bietet einen kostenlosen Probemonat und ist jederzeit kündbar. Sky Online kostet im Entertainment-Paket für Serien 9,99 Euro pro Monat und ist monatlich kündbar.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.