19.07.2006 14:39 |

Sauna-Schokolade

Schokolade entwickelt, die nicht schmilzt

Du hast einen offenen Schokoriegel in der Jackentasche vergessen, deine Finger sind klebrig und braun. Sch…! Dass diese verdammte Schokolade so leicht schmilzt! Genau dasselbe Problem – nur noch viel extremer - haben Leute in den Tropen. Nigerianische Forscher haben jetzt eine Schokolade entwickelt, die Temperaturen bis zu 50 Grad aushält, ohne zu schmelzen.

Geforscht wird an der hitzebeständigen Schokolade schon länger. Der Haken an der Geschichte: der Geschmack. Eine Schoko-Probe schmeckte bei Tests nach Kerze, die andere schmolz auch im Mund nicht mehr.

Jetzt haben die Forscher der Testmasse noch etwas Stärke beigegeben, und siehe da, es funktionierte und funktioniert immer noch: Die Stärke bindet die Kakaobutter - das natürliche Fett der Kakaobohne - und hindert sie daran zu schmelzen. Und, ganz wichtig: Sie verändert den Geschmack der Schokolade nur minimal.

Gewöhnliche Schokoladen rinnen einem schon bei 25 bis 33 Grad durch die Finger. Die neu erfundene Zaubermischung bleibt bis über 50 Grad hart wie ein Brett, soll aber etwas weniger süß sein.

 

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol